Freitag, 21. September: LIVE / Clemens Hausch / Peter Holy / DJ Lukas Scholler

Filed under: Programm-Archiv — berniq at 12:34 pm on Saturday, September 8, 2007

Clemens Hausch
Gottseibeiuns-Session
Ambient / Noise und schwindsüchte Lieder

Clemens Hausch führte ein Korg MS20 vom passiven Musikkonsum zur aktiven Soundproduktion, wo er seit einigen Jahren vorwiegend mithilfe seines Laptops und einiger analoger Devices Klangmassen und Soundschichten auftürmt und umschichtet, wieder zerschlägt, zerschreddert oder weichzeichnet, immer auf der Suche nach den Frequenzen, die seine Seele hinfort tragen; nach den Geräuschen, die das Ausdrücken, was er nicht in Worte fassen kann.
https://www.myspace.com/clemenshausch - experimental electronic sound
https://www.unfinishedbusiness.at —- project news
https://www.sonderonkel.org - for the latest & greatest in info-, edu-, para- & psychotainment

_________________________________

Peter Holy

Peter Holy: Klavier, Gesang
Alexandr Vatagin: Cello

…spielen einige Stücke von Peter Holy und covern
einige Stücke ihrer Lieblingsband Tupolev in intimer Besetzung.
Lieblingsmineralwassermarke: Waldquelle (mit Kohlensäure versetzt)
https://www.myspace.com/tupolev

_________________________________

DJ Lukas Scholler

Breites Tannin schon im Eingang, erschlägt fast die feine Kirschfrucht. Sehr mineralisch und elegant. Im Bouquet ein Hauch von Lavendel. In der Nase klassisch Latour mit Trüffeln. Der mittlere Körper ist straff durchzogen, schöne Sekundäraromen. Mittellanger Nachhall.

https://www.myspace.com/lukasscholler

No Comments »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Leave a comment

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Security Code: